Weiter zum Inhalt

Hærvejen

Foto: VisitVejen

Oldtidens store vej, Hærvejen, er i dag en anden måde at rejse på, I dag på Apostlenes Heste eller jernhest. Her kan du se oplevelserne på nutidens Hærvej på strækket i Vejen Kommune fra Bække over Vejen til Jels. Stederne her er listet fra nord mod syd. Oversigt med overnatning findes her

Liste
Karte
Hamborggård-Stein, Bække
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Hamborggård-Stein, Bække

Großer Findling in der Nähe der öffentlichen Straße. Nördlich von Bække liegt der Hamborggård-Stein direkt am Ochsenweg Hærvejen.

Weiterlesen
Skødevej
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Skødevej

Skødevej står der på vejskiltet. Og denne vej finder du på Hærvejsruten og Kyst-til-kyst-stien mellem Fitting og Bække nord for Vejen.

Weiterlesen
Radarstation og flygtningelejr, Skødevej ved Bække
Foto: Visit Vejen Turistinformatin

Radarstation og flygtningelejr, Skødevej ved Bække

Her ude på det flade vindblæste tidligere hedelandskab ligger et stykke tysk militærhistorie i Danmark. For her etablerede tyskerne under 2. verdenskrig en radarstation.

 

Weiterlesen
Das Bække-Monument Klebæk Høje
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Das Bække-Monument Klebæk Høje

Am nördlichen Rand des südjütländischen Orts Bække liegt der prähistorische Komplex Klebæk Høje.

Weiterlesen
Der geschützte Ochsenweg Hærvejen, Bække
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Der geschützte Ochsenweg Hærvejen, Bække

Etwas nördlich von Bække, am Parkplatz westlich der Fernstraße Ribe-Vejle, liegt ein sehr authentisches Stück des großen prähistorischen Landwegs Ochsenweg Hærvejen. Hier kann man seinen ursprüngliche...

Weiterlesen
Hærvejsausstellung - Ochenwegausstellung, Bække
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Hærvejsausstellung - Ochenwegausstellung, Bække

Im ehemaligen Busbahnhof von Bække ist eine äußerst informative Ausstellung über den Ochsenweg Hærvejen untergebracht. Hier erhalten Sie einen kompletten Überblick über den Verlauf des Wegs und Einbli...

Weiterlesen
Ochsenweg-skulptur in Bække
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Ochsenweg-skulptur in Bække

Die Hærvejsskulptur in Bække besteht aus einem größeren Stein mit eingemeißeltem Relief sowie zwei aufrechten Steinen dahinter. Das Relief zeigt Bruchstücke des Lebens, wie es sich unserer heutigen Vo...

Weiterlesen
Bække Kirche
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Bække Kirche

Die Kirche in Bække liegt im südlichen Teil des Dorfes Bække direkt am Ochsenweg Hærvejen, der von Viborg nach Wedel führte. Der Friedhof ist heute teilweise von einer weiß getünchten Mauer mit Ziegel...

Weiterlesen
Der Runenstein an der Bække Kirche
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Der Runenstein an der Bække Kirche

Der Runenstein an der Bække Kirche steht auf einer kleinen Anhöhe. Entdeckt wurde er 1807, als man eine neue Pforte in der Friedhofsmauer anbringen wollte.

Weiterlesen
Meerjungfrau-Brunnen in Bække
Foto: VisitVejen

Meerjungfrau-Brunnen in Bække

In der Grünanlage in Bække steht der Meerjungfrau-Brunnen, eines der schönsten Granitwerke von Niels Hansen Jacobsen. Die Meerjungfrau schießt über eine Klippe hervor mit einem Kind unter jedem Arm. B...

Weiterlesen
Die Zeittafel des Heerwegs, Bække

Die Zeittafel des Heerwegs, Bække

„Die Zeittafel des Heerwegs“ lautet der Titel des 3,4 m hohen Keramikreliefs am Westgiebel des Konfirmandenhauses neben der Bække Kirche.

Weiterlesen
Mannehøj, Grabhügel
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Mannehøj, Grabhügel

Östlich des Ochsenwegs Hærvejen zwischen Bække und Læborg liegt etwas südlich von Asbo ein halber Grabhügel namens Mannehøj. Ursprünglich hatte er einen Durchmesser von ca. 24 m und eine Höhe von knap...

Weiterlesen
Vildtbanestenen ved Læborg
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Vildtbanestenen ved Læborg

Når du kommer vandrende eller cyklende langs Hærvejsruten mellem Bække/Asbo og Læborg, så kan du mod øst bag nyplantede juletræer og et tre-rækket læhegn skimte en gammel gravhøj med en stor stenpæl p...

Weiterlesen
Wegabbschnitt der Ochsenweg, Vejen Golfbane
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Wegabbschnitt der Ochsenweg, Vejen Golfbane

Beim Bau der Golfbahn des Vejen Golfklub wurden einige archäologische Funde gemacht, u.a. ein längerer, mit Steinen befestigter Wegabschnitt.

Weiterlesen
Hundsbæk Plantage und Fru Mettes Bjerg
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Hundsbæk Plantage und Fru Mettes Bjerg

Mit ihren gewundenen Wegen und relativ großen Höhenunterschieden ist die Hundsbæk Plantage anders als andere Heidegehölze und daher ein ideales Ziel für einen schönen Waldspaziergang.

Weiterlesen
Læborg Kirche
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Læborg Kirche

Die Læborg Kirche liegt oben an einem Hang am südlichen Rand des Dorfs Læborg direkt am Ochsenweg Hærvejen. Ursprünglich stand sie relativ frei und diente den Reisenden auf dem alten Landweg als Wahrz...

Weiterlesen
Der Runenstein an der Læborg Kirche
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Der Runenstein an der Læborg Kirche

Der Runenstein an der Læborg Kirche stammt aus der Wikingerzeit.

Weiterlesen
Dorfbrunnen in Gammelby
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Dorfbrunnen in Gammelby

Gammelby kann seine Geschichte bis ins Jahr 1392 zurückverfolgen, und im Laufe dieser Geschichte haben die Bewohner ihr Wasser zumeist aus dem Gemeinschaftsbrunnen mitten im Dorf geholt. Vielerorts si...

Weiterlesen
Vejen Å
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Vejen Å

Vejen Å (Au/Bach) windet sich schwungvoll durch die bewirtschaftete Kulturlandschaft im Norden von Vejen. Ihr Verlauf liegt relativ dicht am nördlichen Stadtrand von Vejen und fließt durch ein Erholun...

Weiterlesen
Vejen Kirche
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Vejen Kirche

Die Vejen Kirche liegt direkt am Ochsenweg Hærvejen, der historischen Hauptverkehrsader durch Jütland. Das Gotteshaus selbst ist neueren Datums, doch bei einem Besuch des Friedhofs gleich gegenüber kö...

Weiterlesen
Vejen Kunstmuseum
Foto: Hærvejssamarbejdet

Vejen Kunstmuseum

Das Vejen Kunstmuseum hat sich auf den dänischen Symbolismus/Jugendstil aus der Zeit um 1900 spezialisiert.

Weiterlesen
Der Militarismus
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Der Militarismus

Niels Hansen Jacobsens Skulptur „Der Militarismus“ steht auf dem Marktplatz von Vejen.

Weiterlesen
Ein Troll, der Christenfleisch wittert
Foto: Hærvejssamarbejdet

Ein Troll, der Christenfleisch wittert

Vor dem Vejen Kunstmuseum steht ein größerer Springbrunnen mit der Skulptur „Ein Troll, der Christenfleisch wittert“.

Weiterlesen
Der Tod und die Mutter
Foto: Vejen Kommune

Der Tod und die Mutter

 Vor dem Eingang des Vejen Kunstmuseums steht Niels Hansen Jacobsens Skulptur „Der Tod und die Mutter“ von 1892. Ein ernstes und immerwährendes Thema – aber sehen Sie, wie behutsam der Tod das kleine ...

Weiterlesen
Troldeparken in Vejen und "Die singenden Steine"
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Troldeparken in Vejen und "Die singenden Steine"

Troldeparken (der Trollpark) und De syngende Sten (die Singenden Steine) befinden sich in Vejen Anlæg. Außerdem gibt es einen Spielplatz und viele gemütliche Sitzgelegenheiten. Der perfekte Ort für ei...

Weiterlesen
Weltmeister, Kunst im Vejen Idrætscenter
Foto: Sportscenter Danmark

Weltmeister, Kunst im Vejen Idrætscenter

„Weltmeister“ ist eine ca. 3 m hohe und 3,5 Tonnen schwere Steinzeugskulptur von Peter Carlson, die vor dem Sportscenter Denmark steht. Die runde Skulptur wurde als Ganzes modelliert und an einem Stüc...

Weiterlesen
Grabstätte im Grønvang Skov, Vejen
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Grabstätte im Grønvang Skov, Vejen

Im kleinen Wald westlich des Sportzentrums Vejen Idrætscenter in Richtung Askov liegt ein kleiner Friedhof mit einer Grabstätte für zwei gefallene Freiheitskämpfer aus dem Zweiten Weltkrieg.

Weiterlesen
Webmuster auf dem Ochsenweg, Askov
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Webmuster auf dem Ochsenweg, Askov

Zwischen Askov Kirche und dem Vejen Idrætscenter (Sportscenter Danmark) folgt der Fernwanderweg Ochsenweg (Hærvejen) dem Rølkærstien. Ein asphaltierter Pfad, der durch einen kleinen Laubwald und am Ra...

Weiterlesen
Wallhecken zwischen Askov und Vejen
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Wallhecken zwischen Askov und Vejen

Entlang des Ochsenwegs Hærvejen zwischen dem Sportzentrum Vejen Idrætscenter und Askov sieht man nördlich und südlich des Wegs zahlreiche markante Wallhecken. Das Besondere daran ist die Bepflanzung m...

Weiterlesen
Askov Kirche
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Askov Kirche

Die Askov Kirche liegt schön neben dem Dorfteich des Heimvolkshochschul-Orts Askov, wenige Kilometer westlich von Vejen. Sie wurde 1899 als freikirchliches Gotteshaus errichtet und 1972 eine gewöhnlic...

Weiterlesen
Askov Volkshochschule
Foto: Vejen Kommune

Askov Volkshochschule

Die Askov Højskole war eine der ersten Heimvolkshochschulen des Landes, und die grundvigsche Tradition wird noch immer in Ehren gehalten. Die Gebäude haben den Ort stark geprägt, und dieses Kulturmili...

Weiterlesen
Skibelund Krat
Foto: Visitvejen

Skibelund Krat

Skibelund Krat ist heute ein Gedenkpark. 1865 angelegt als nationaler Versammlungs- und Festplatz nach dem Verlust Nordschleswigs ist er heute von Denkmälern für dänische Persönlichkeiten umgeben, u.a...

Weiterlesen
Der Magnusstein im Skibelund Krat
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Der Magnusstein im Skibelund Krat

Der Magnusstein wird als „bestes Granitkunstwerk Skandinaviens“ bezeichnet. Er gehört zu den bedeutendsten Kunstwerken im Gedenkpark Skibelund Krat.

Weiterlesen
„Die Muttersprache“ im Skibelund Krat (Modersmålet)
Foto: Visit Vejen Turistinformation

„Die Muttersprache“ im Skibelund Krat (Modersmålet)

„Die Muttersprache“ ist ein markantes Monument im Gedenkpark Skibelund Krat.

Weiterlesen
Lenticula in Skibelund Krat
Foto: ©Sophia Kalkau, foto: Visit Vejen Turistinformation

Lenticula in Skibelund Krat

Lenticula ist ein modernes Kunstwerk mit einer modernen Botschaft im historischen Gedenkpark Skibelund Krat südlich von Vejen.

Weiterlesen

Der Wiedervereinigungsstein im Skibelund Krat

Die Wiedervereinigung ist das Ereignis in der dänischen Geschichte, für das die meisten Gedenksteine errichtet wurden, nicht nur in Sønderjylland/Nordschleswig, sondern im ganzen Land. Der Stein der W...

Weiterlesen
Der Kongeå, die historische Grenze
Foto: Michael Deacon

Der Kongeå, die historische Grenze

Heute schlängelt sich der Kongeå ruhig durch das breite Tal, so wie seit der letzten Eiszeit. Doch spielte er auch eine Rolle als Grenzfluss in wichtigen Phasen der dänischen Geschichte, die nicht imm...

Weiterlesen
Kongeå – Natur
Foto: Michael Deacon

Kongeå – Natur

Der Kongeå ist mit 60 km ein relativ kurzer Wasserlauf, der östlich von Vejen entspringt und in die Nordsee mündet.

Weiterlesen
Friheden, Bauwerk
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Friheden, Bauwerk

Friheden (Die Freiheit) ist ein historisches, 1870 errichtetes Feldsteinhaus auf der Nordseite des Wasserlaufs Kongeå, der nach dem Krieg 1864 die Grenze zwischen Dänemark und Deutschland bildete.

De...

Weiterlesen
Die Freiheitsbrücke über den Kongeå
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Die Freiheitsbrücke über den Kongeå

Die Freiheitsbrücke ist eine Betonbrücke von 1924, die den Kongeå auf der Strecke zwischen Københoved und Askov überquert.

Erhalten ist die charakteristische rot-weiße Farbe des Brückengeländers, die...

Weiterlesen
Lokes Høje, Grabhügel
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Lokes Høje, Grabhügel

Etwas südlich des Wasserlaufs Kongeå, wo Frihedsvej und die Radroute des Ochsenwegs Hærvejen auf den Københovedvej treffen, liegen die geschützten Grabhügel Lokes Høje.

Weiterlesen
Bennetgård - Bauwerk
Foto: Bennetgård, Københoved

Bennetgård - Bauwerk

Von außen wirkt das weiß getünchte ehemalige Wohnhaus des Hofs eher unscheinbar, doch tatsächlich ist dieser Ort einmalig in der Welt: Bennetgård ist ein Erholungsheim für dänisch Gesinnte im Ausland,...

Weiterlesen
Skrave Kirche
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Skrave Kirche

Die Skrave Kirche steht auf einem Höhenzug zwischen den Dörfern Københoved und Langetved, mitten in einem langgezogenen Pfarrbezirk. Die umliegende Landschaft ist offen und die Kirche hat den Ruf, im ...

Weiterlesen

Pitstop SNOR og SNOR, tæt på Skrave Kirke

Pitstop til Hærvejscyklister og Camino Frøs Herreds gæster til fods. Nyd en lille pause ved denne perle. 

Weiterlesen
Knagemøllen
Foto: Vejen Kommune

Knagemøllen

Die Mühle Knagemøllen ca. 3 km südlich von Vejen ist eines der malerischsten Gebäude am Wasserlauf Kongeå.

Weiterlesen
Der Domänenhof Lundsgård
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Der Domänenhof Lundsgård

Lundsgård war einer von 36 nordschleswigschen Domänenhöfen in der sogenannten „Ausländerzeit“, dem Zeitraum 1864 bis 1920, als das heute dänische Gebiet südlich des Kongeå zu Preußen gehörte. 1873 wur...

Weiterlesen
Alte Steinbrücke bei Skodborg
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Alte Steinbrücke bei Skodborg

Ganz in der Nähe des Ochsenwegs Hærvejen liegt etwas nördlich von Skodborg eine alte Brücke.

Weiterlesen
Skodborg Kirche
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Skodborg Kirche

Im Westen von Skodborg auf einer kleinen Anhöhe steht die weiß getünchte Skodborg Kirche.

Weiterlesen
Pilgerhütte im Skodborg Præsteskov
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Pilgerhütte im Skodborg Præsteskov

Die Pilgerhütte im Waldgebiet Skodborg Præsteskov ist eine Schutzhütte mit Tischen und Bänken, in der Wanderer eine Pause einlegen und ggf. mitgebrachtes Essen verzehren können.

Weiterlesen
Skodborg Kommuneplantage
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Skodborg Kommuneplantage

Plantage med historiske rødder. 

Weiterlesen
Dresvold, Reste einer Burg bei Skodborg
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Dresvold, Reste einer Burg bei Skodborg

Dresvold bei Skodborg ist eine der vielen anonymen ehemaligen Burganlagen im Süden Jütlands.

Weiterlesen

Stursbøl Plantage, natur

Die Stursbøl Plantage liegt südlich von Jels auf dem jütländischen Höhenzug, der eine Wasserscheide bildet und der Hauptstillstandslinie der letzten Eiszeit entspricht.

Weiterlesen
Jels Mühle
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Jels Mühle

Die Mühle von Jels ist eine große Galerieholländermühle, die 1859 erbaut wurde. Sie war bis 1959 in Betrieb und mahlte Getreide zu Futter, Mehl und Flocken. Die Mühle steht auf einem Hügel in Jels, un...

Weiterlesen
Das Mädchen von Jels
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Das Mädchen von Jels

Die Bronzeskulptur am Jels Søbad ist ein Werk des Jørgen Thoms.

Weiterlesen
Jels Voldsted, ein historischer Ort
Foto: Lars Johansen, Troldkær

Jels Voldsted, ein historischer Ort

Jels Voldsted war vermutlich eine Burg- oder Festungsanlage von für damalige Verhältnisse ansehnlicher Größe. Der nördliche und der südliche Schutzwall liegen ca. 130 m voneinander entfernt.

Weiterlesen
Jels Seebad

Jels Seebad

Jels Seebad liegt am See Jels Nedersø. Hier finden Sie die schönste Kulisse Dänemarks für ein erfrischendes Bad - in frischem Süßwasser mit Blick auf den Buchenwald und den gemütlichen Ort Jels.

Weiterlesen
Jels Kirche
Foto: Visit Vejen Turistinformation

Jels Kirche

Die Jels Kirche steht mitten in Jels und unweit der Seen. Sie wurde 1854 errichtet und ersetzte ein kleineres, abgenutztes Gotteshaus aus Granit. Die Lage in Seenähe hängt sicherlich damit zusammen, d...

Weiterlesen

Stursbøl Plantage, den Ochsenweg Hærvejen entlang

Die Stursbøl Plantage ist heute ein ca. 250 ha. großes Waldgebiet auf dem jütländischen Höhenzug und der Hauptstillstandslinie des eiszeitlichen Eises. Hier führt auch heute noch ein Stück des Ochsenw...

Weiterlesen

FAQ

På arbejdsdage kan du besøge den bemandede turistinformation, som ligger i Rødding. Se mere om åbningstider, muligheder og inspirationer. 

Hvor finder du byerne

Her ligger byerne

Foto:SusDesign

Vandring er lidt som livet. Det kræver kun, at du sætter den ene fod foran den anden ... igen og igen. Og hvis du giver dig selv muligheden for at være til stede gennem hele vandringen, vil du være vidne til skønhed hvert skridt på vejen, ikke kun ved endemålet.

Hærvejs-fortællingen
For flere tusind år siden, før bilerne fyldte vejene, og før jernbanen forbandt de største byer, gik Jyllands hovedvej langs vandskellet op gennem landet. Her vandrede folk fra alle samfundslag – pilgrimme, røvere, adelsfolk, tiggere, håndværkere, studedrivere med deres okser, handlende med deres kærer og konger med deres hære.

Hærvejen blev aldrig anlagt. Den opstod. Hvor man gik, og hvor man kunne komme frem afhængig af årstiden. Som et netværk af ydmyge grus- og hulveje fra by til by er Hærvejen vokset sammen med landskabet. Fra det nordligste Jylland til den tyske grænse og videre ud i verden slynger hjulsporene sig igennem den ofte uspolerede og barske natur.

På og omkring Hærvejen blev livet levet, og derfor løber Hærvejen tværs gennem Danmarkshistorien og forbi mange af vores vigtigste historiske mindesmærker som Jellingestenene og Egtvedpigens Grav – og gennem Jyllands smukkeste landskaber.

Ved Hærvejen er man langt væk fra hverdagen. Man bevæger sig i sit eget tempo, på cykel eller til fods, gennem fredfyldt og mange steder uberørt natur. Her er ro og tid. Tid til at tænke, mærke, være og opleve.

Hærvejen er ikke en traditionel turistdestination. Den er meget mere end det. Den er på én gang en historie og en rejse. Fra nord til syd, fra fortid til nutid, fra hektisk hverdag til fred og ro. Ved Hærvejen kommer man helt tæt på. På historien, på naturen, på sig selv og på hinanden.

Her bliver tingene enkle, øjeblikket forstørres – og de små oplevelser bliver intense og store.

Hærvejen – Find your moment...

Del dine øjeblikke: