Tirslund Pflanzug und Tirslundstein

Foto: Visit Vejen Turistinformation
Attraktionen
Naturgebiete
Addresse

Tirslundvej 40c

6650 Brørup

Kontakt

Der 7. größte Stein Dänemarks – Tirslundstenen – ist ein Wanderblock aus Granit, der in der Eiszeit hierherkam.

Laut der Sage wollte Harald Blåtand (dänischer König) den Stein bei den Grabhügeln von Gorm und Thyra (König und Königin um das Jahr 950) in Jelling als Gedenkstein verwenden. Der Stein wurde auf einem großen Eisenschlitten transportiert. Aufgrund von Krieg und Feinden musste  Harald Blåtand jedoch sein Vorhaben aufgeben und den Stein liegen lassen.

Laut der Sage gibt es den Eisenschlitten immer noch – er sollte sich tief in der Erde zusammen mit einem großen Schatz befinden.

Viele haben  auf Tirslundstenen einen Versuch als Bergsteiger gemacht. Der Stein hat einen Umfang von ungefähr 16 m und eine Höhe von etwas über 3,5 m über der Erdoberfläche. In dem Youtube-Film  - siehe Link unten – sehen Sie eine Person, dem es gelingt, den Stein zu besteigen.

In der Pflanzung finden Sie markierte Routen.

Addresse

Tirslundvej 40c

6650 Brørup

Facilities

Markierte Routen

Parkplatz für Busse

Wald

Heide

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Visit Vejen Turistinformation