Skodborghus

Foto: Visit Vejen Turistinformation
Attraktionen
Denkmäler
Addresse

Skodborghusvej 15

6600 Vejen

Kontakt

Auf einem niedrigen Hügel mitten im Tal des Kongeå lag einst die Burg Skodborghus, im Mittelalter eine wichtige Grenzfestung und im 16. Jh. Jagdschloss und Zollstelle für den Ochsenhandel. Um 1700 hatte das Schloss ausgedient und verfiel, bis es schließlich 1862 abgerissenen wurde. Die Steine wurden zwei Jahre später beim Bau des Zollgebäudes, das ca. 200 m weiter südlich auf der anderen Seite des Kongeå liegt, verwendet. Die Burg stand genau dort, wo heute die Landstraße den Wasserlauf überquert.

Gedenkstein
1932 beschloss man, einen Gedenkstein für Skodborghus aufzustellen, das im Laufe der Zeiten mehrere wichtige Rollen in der Geschichte der Gegend gespielt hatte. Das Denkmal schuf Niels Hansen Jacobsen, der dabei alte Backsteine und Granitquader vom ursprünglichen Skodborghus wiederverwendete. Der Gedenkstein wurde 1932 eingeweiht. Seine Aufstellung war von zahlreichen historischen Vereinen in der Gegend initiiert worden.

Neben dem Denkmal stehen einige Bänke, auf denen man rasten und die Gedanken in die Vergangenheit schweifen lassen kann.

Entfernung
Wandrertour Ochsenweg 0,8 km

Addresse

Skodborghusvej 15

6600 Vejen

Facilities

Monument

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Visit Vejen Turistinformation