Mühlpfad bei Sønderskov

Mühlpfad bei Sønderskov

Foto: Visit Vejen Turistinformation
Attraktionen
Bauwerke und Städtische Umwelt
Addresse

Sønderskovgårdvej 2

6650 Brørup

Kontakt

E-Mail:post@sonderskov.dk

Telefon:75383866

Der Mühlpfad (Møllestien) ist ein 2,7 km langer, markierter Pfad bei Sønderskov Hovedgård (Gutshof) bei Brørup. Die Route führt Sie an sichtbaren Spuren der Kulturlandschaft des Gutshofes und einer Reihe von einzigartigen Naturerscheinungen vorbei.

Der Pfad beginnt am Parkplatz östlich des Hauptgebäudes von Sønderskov und ist mit Pfählen und gelben Punkten markiert. Unterwegs findet man eine Reihe von Informationsständern, wo man mehr darüber erfährt, was auf der Strecke zu bemerken ist.

Geschichte
Jeder Gutshof hatte im Mittelalter seine eigene Mühle – auch Sønderskov. Die Mühle von Sønderskov wurde dort erbaut, wo die Eiszeitlandschaft eine tiefe Schlucht schuf, aus der man das Wasser zum Antreiben der Mühle nutzen konnte. Und zwischen dem Gutshof und der Mühle verlief en Weg – das ist der Weg, dem man auf dem ersten Teil der Route folgt. Der Mühlpfad führt ferner an Folgendem vorbei, bevor man die alte Wassermühle erreicht:

- Bachmann-egen – eine über 200 Jahre alte Eiche
- Alte Knicks („lebende Zäune“) zwischen den Feldern
- Spuren von Altertümern

Man darf dem Mühlteich folgen und den Hofplatz überqueren, der Rest des Gebietes um die Mühle ist jedoch privat. Teile der Mühle wurden 2014 leider Opfer eines Feuers.

Natur
Der Mühlpfad bietet über die Landschaft und den Mühlteich hinaus eine Reihe eigenartiger Naturerlebnisse an. Nachdem man die Wassermühle passiert hat, verläuft der Pfad an einem steilen Hang entlang, der von der vorigen Eiszeit vor über 128.000 Jahren geformt wurde. Wenn man das feuchte Gebiet erreicht, führt ein Holzsteg über das Moor. Den Steg nicht verlassen, denn das Moor ist an dieser Stelle so gut wie bodenlos. Nicht ohne Grund war hier früher das Opfermoor. Im Frühling findet man hier die Kuckucksblume – eine der wenigen Orchideen Dänemarks. Das Gebiet, das vom Mühlpfad durchquert wird, zeichnet sich durch ein reiches Vogelleben aus. Der Kuckuck und die Nachtigall sind sicher anzutreffen – und hat man Glück, sieht man auch den farbenprächtigen Eisvogel.

Praktische Hinweise
Der Pfad eignet sich nicht für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Personen. Aus Rücksicht auf weidende Tiere sind Hunde nicht erlaubt.

Ein weiter Teil des Pfades verläuft auf privatem Grundstück und wir bitten somit die Benutzer des Pfades, darauf gebührende Rücksicht zu nehmen.

Informationen für unterwegs kann man entweder hier oder auf der Homepage von Sønderskov downloaden. Der Museumsladen in Sønderskov verkauft laminierte Karten.

Addresse

Sønderskovgårdvej 2

6650 Brørup

Facilities

Aktivitäten für Kinder

Kiosk

Parkplatz für Busse

Restaurant/Café

Landgut

Wassermühle

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Visit Vejen Turistinformation