VisitVejen

Hygum Kirche

Die Kirche in Hygum wurde um 1170 erbaut. Man hat sie zu einer der schönsten Quadersteinkirchen in Sønderjylland (Nordschleswig) ernannt.

Die Apsis sollte nach dem Vorbild des Doms in Ribe gebaut sein. Geht man den Mittelgang entlang, sieht man die Empore mit den vielen gemalten Bildern aus dem 18. Jahrhundert. Die Bilder zeugen davon, dass wir uns im Törning Len befinden, das Gebiet gehörte in kirchlicher Hinsicht zum Bistum in Ribe, politisch jedoch zum königlichen Teil des Herzogtums Schleswig.

Die Kirche ist sonnabends und sonntags nach dem Gottesdienst geschlossen.