skip_to_main_content

Åstrup Kirche, Glejbjerg

Die Kirche liegt ungefähr 1 km nördlich von Glejbjerg. Die Kirche stammt aus dem 12. Jahrhundert und wurde aus Feldsteinen im romanischen Stil gebaut, jedoch mit einem spätgotischen Turm. Am nördlichen Fenster des Chors findet man Runeninschriften und im Steinrahmen des Fensters eine eingeritzte Kriegergestalt. Die Altartafel stammt aus dem 16. Jahrhundert und wurde im 17. Jahrhundert mit einer Inskription und Bildern versehen.

Die Kirche wurde 1952 und 1990 restauriert. Sie ist tagsüber offen.